Musik wird alles über Ihre Liebhaber erzählen

Die musikalischen Präferenzen Ihres Auserwählten können beredt von seinen Erfolgen und Errungenschaften im Bett erzählen. Dies wurde der deutschen Ausgabe der Berliner Zeitung berichtet, in Bezug auf die Ergebnisse der Studie des Psychologen Sam Goslings. Der Wissenschaftler führte ein Experiment durch, in dem er Freiwillige über ihre musikalischen Präferenzen interviewte und dann einen persönlichen Test mit ihnen verbrachte. Alle seine Schlussfolgerungen wurden auf folgende Punkte reduziert.

Wenn Ihr Liebling liebt es, Rock zu hören, deuten darauf hin, dass er das Vergnügen lang dehnen kann, aber nicht nur um die sexuelle Akte für eine Stunde, sondern grundsätzlich, um einen Sexmarathon für die ganze Nacht zu arrangieren. Diese Männer können dem gewählten Orgasmen mehrerer Orgasmen geben. An erster Stelle für sie – das Vergnügen der Partner und nicht ihre eigenen.

Männer, die es vorziehen, Musik für Hipster zu hören, unterscheiden sich im anspruchsvollen Geschmack. Sie sind weit weg von den Heldenliebhabern, alle im Bett, das sie mediokre tun. Es wäre angestrebt, mit globalen Themen zu sprechen, und erst dann mit dem Sex beginnen. Sie mögen keine extreme Liebe, normalerweise tun es normalerweise in einem bestimmten Szenario.

Solche Liebhaber wissen, wie Sie sich selbst genießen und unsere zufriedene Frau verlassen können. Sie mögen ihren eigenen Körper und erfordern ideale Formen von Partnern. Sie sind jedoch schwach in Bettversuchen.

Diese Musik hört sehr sinnliche, sexuelle Individuen. Sie lieben es, alles neue Bett zu versuchen. Jazz-Liebhaber machen von ihren Partnern eine echte Göttin von Sex – sowohl körperlich als auch moralisch.

Wenn er ständig hört, um Songs zu treffen, dass jeder gehört hat, ist er ernst, sowohl im Leben als auch im Sex. Er mag kein Sex für eine Nacht, er mag es, mit derselben Frau zu lieben. Und er ist ein Anhänger einer Position, stapelt sich auf die Streichelung und Zärtlichkeit. Und das Maximum, das er nach der Liebesgesetz gewartet hat – das ist ein Chasity-Kuss.

Liebhaber dieser Musik – Experimentierer in Sex zum Gehirn der Knochen. Sie versuchen alle Positionen, die in Büchern sehen. Haben die Fähigkeit, den Partner so zu entspannen, dass es der Initiator der Neuheit im Bett sein wird. Es scheint, dass er ein Egoist im Sex ist und nur an sich denkt, aber ein solches Bild nur in der Öffentlichkeit. In Wirklichkeit wird das Gegenteil herausgestellt.

Männer, die hören, Seele und R’n’b, sehr zärtlich, verwundet, lieben Zuneigung und Wärme, auf der Suche nach einer Mutter und einer guten Frau in einer Frau. Sie brauchen keine idealen Herrinnen, es reicht aus, dass ihre Frau ihre Gefühle zeigt und dem Geschlecht „Pflicht“ vereinbart hat.

Sehr wenige Männer hören den Klassikern, Chanson und Techno zu, so dass Sam Gosling ihre Eigenschaften nicht detailliert im Detail studierte.